Beiträge

The BossHoss (Homepage), in aller Munde derzeit, neues Album, neue Songs. Und seit heute Nr. 1 der deutschen Albumcharts. Glückwunsch! Zufall? Aus meiner Sicht eher der Lohn für viel Fleiß & Schweiß, Leidenschaft im Quadrat und ultimative Nähe zu den Fans. Alles richtig gemacht also! Wie genau haben die Jungs das geschafft? Weiterlesen

Die alte Marketing Ära ist vorbei, ein für alle Mal. Das muss auch ich als Paradeexemplar der „alten Schule“ einsehen. ATL, BTL und dazwischen nicht viel, gibts nicht mehr. Fernsehen hält sich widererwartend hartnäckig, nur verstehen die Kleinsten den Unterschied zwischen echtem Fernsehen und On-Demand nicht mehr so richtig, denn quasi alles kommt ja bereits on-demand aus der Röhre. „Mama spul‘ mal vor.“ Weiterlesen

Mr. Simon macht alles richtig: Er kommt mit seiner werten Gattin, einer sehr aparten Dame, an Bord der Queen Mary 2, auch liebevoll QM2 geschrieben, und schippert mit ihr von New York gen Osten. Er mischt sich unter die Passagiere, stellt Fragen, die richtigen Fragen. Er will alles genau wissen und vor allem, wo der Schuh drückt bei der von Cunard auserkorenen Zielgruppe der Passagiere unter 55. Denn die könnten zu Wiederholungstätern werden. Und die Disneytruppe ist auch mit von der Partie, Weiterlesen

Da sitze ich nichts ahnend bei der Leichtathletik DM in Nürnberg auf der Tribüne, froh, dem Regen entkommen zu sein und die Dächer und Überdachungen dieser Welt lobend, Gehirn abgeschaltet, als mir dieser Marketing Coup ins Sichtfeld FLITZT. Ich brauchte aufgrund meiner Tiefenentspannung erst einmal einen Moment, um seine Genialität zu begreifen: ein kleines, ferngesteuertes Auto Weiterlesen

Von der Themse an die Isar mit dem Schwan als Wahrzeichen ist diese old lady – das originale Sipsmith Gin Cab – gereist, um die Münchner zum World Gin Day 2018 mit feinstem London Dry Gin zu beglücken. Small batches, one shot method, never Weiterlesen

Sixt Werbung hat ein eigenes Standing, ist eine eigene Kategorie, irgendwie immer ein bisschen frech. Auch dieses Mal. Es geht um den Valentinstag Weiterlesen

„Moments of Truth (MoT) bezeichnen wichtige Momente im Informations- und Kaufentscheidungsprozess eines Konsumenten, in denen sich seine Meinung zu einem Produkt, einem Service, einer Marke oder einem Unternehmen bildet oder verändert.“ (aus Moments of Truth by Stefan Hövel).

Stefan Hövel nennt außer den unten in der Grafik dargestellten MoT noch den Third Moment of Truth. Dieser ähnelt dem u.g. Ultimate Moment of Truth. Hier gibt es einfach unterschiedliche Weiterentwicklungen des ursprünglichen Ansatzes von Jan Carlzon, Chairman der Scandinavian Airlines, der das Konzept in den 80gern Weiterlesen

…geschafft! So ein bisschen Tüfteln, vor allem wegen der unterschiedlichen Farben, die zunächst bei der Übertragung stets „geschluckt“ wurden, musste ich zugegebenermaßen schon, aber es hat sich gelohnt. Denn nun haben Weiterlesen

Für einen Kunden habe ich kürzlich eine Kommunikationsstrategie entwickelt und dafür die Komponenten einer solchen als Diagramm visualisiert.

Wichtig ist es, sich über die folgenden Punkte Gedanken zu machen: Weiterlesen